Julia Nobis

Sopran 

Die gebürtige Oberösterreicherin schloss im Juni 2019 ihr Bachelorstudium Musik- und Instrumentalmusikerziehung (Gesang und Klavier) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung ab und befindet sich derzeit im Masterstudium. Zusätzlich vollendet sie gerade ihren Bachelor in der Studienrichtung IGP Gesang bei Martina Steffl-Holzbauer.
Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung als Ensemblesängerin (Company of Music, Nrebew Consort der mdw, WebernKammcherchor, Oktogon, Cantores Carmeli) und musizierte bereits im Brucknerhaus Linz, Musikverein Wien sowie solistisch im Konzerthaus Wien. Neben solistischen Auftritten im kirchenmusikalischen Bereich musiziert die Sopranistin immer wieder in vielseitigen kammermusikalischen Projekten. Dabei setzt sie in der Auseinandersetzung mit Alter Musik einen Schwerpunkt.
Als Chorleiterin ist sie nicht nur bei den „Academy Singers“ (OÖ/Wien), sondern auch beim „EnChoir“ (Chor des anglistischen Institutes der Uni Wien) tätig. Zudem ist sie Stimmbildnerin des Chors „Stimmbänd“ und unterrichtet Gesang und Klavier in Wien.